STADT.LAND.KLASSIK! IM FEBRUAR

MIT ANSCHLUSSKONZERTEN IN BERLIN

UND ORANIENBURG

 

Besetzung

Streicher: 6-5-4-3-2

Holz: 2(mit Pic.)-2-2-2-2

2 Trompeten

3 Posaunen

1 Pauke 

2 Perkussion

Ausnahme: für das Konzert am Sonntag in Pasewalk, hierfür werden folgende zwei Hörner und eine Harfe zusätzlich benötigt.

Programm

Debussy: Prélude à l’après-midi d’un faune (mit der Tanzkompanie)

Weber: Klarinettenkonzert Nr. 2 (Ruben Staub

Ludwig van Beethoven: 1. Sinfonie

Franz Schubert: Sinfonie in h-Moll („Die Unvollendete“)

Gioachino Rossini: Der Barbier von Sevilla – Ouvertüre

 

Noten

Nach der Anmeldebestätigung werden wir dir die Noten digital zur Verfügung stellen. Die originalen Noten liegen dann bei der ersten Probe für dich bereit.

Kleidung

​Männer bitte schwarzer Anzug, weißes Hemd, weiße Fliege
Frauen bitte schwarz elegant, mind. knielang

​​

​Bei Fragen, schicke einfach eine E-Mail an: orchester@neue-philharmonie.net.

Gage

40,00 € je Probe

60,00 € je Konzert

Bitte beachte

​Für Projekte in Berlin können keine Fahrtkosten erstattet werden.

Für das Projekt besteht eine Anwesenheitspflicht für alle Termine.

Infos

Am Sonntagvormittag, den 23.02.2020 brechen wir gemeinsam mit dem Bus von Berlin nach Pasewalk auf. In Pasewalk haben wir dann unser erstes Konzert unserer „Stadt.Land.Klassik!“ Tour. Als besonderes Highlight dieser Tour freuen wir uns auf eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Tanzkompanie bei Claude Desbussys: „Zum Nachmittag eines Faun.“

Am Abend geht es nach dem Konzert mit dem Bus nach Neubrandenburg zu unserer Unterkunft. Wir übernachten im Hotel am Ring. Von Montag bis Freitag bespielen verschiedene Orte in Mecklenburg-Vorpommern. Alle Konzerte beginnen um 19:00 Uhr. Wir fahren gemeinsam jeweils mittags von Neubrandenburg mit dem Bus zu den verschiedenen Spielorten. Am Freitagabend geht es dann nach dem Konzert in Waren zurück nach Berlin. 

Für Verpflegung (Frühstück/Mittag-&Abendessen) und Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) auf der Tour ist gesorgt.

 

Im Anschluss an unsere Tour finden zwei weitere Konzerte statt. Am Samstag, den 29.02.2020 spielen wir um 19:00 Uhr in der Siemens-Villa in Berlin und am Donnerstag, den 05.03.2020 in Oranienburg. Die Anreise zu den beiden Spielorten in Berlin und Oranienburg erfolgt selbstständig. In der Siemens-Villa können wir keine Verpflegung stellen, denkt daher an ausreichend Getränke und Essen. In Oranienburg ist für Verpflegung gesorgt.

Eine detaillierten Ablauflauplan erhältst du rechtzeitigt.

Proben

Montag, 17.02.2020

18:00 – 21:30 Uhr

 

Dienstag, 18.02.2020

18:00 – 21:30 Uhr

 

Freitag, 21.02.2020

12:00 – 15:00 Uhr

16:30 – 19:30 Uhr

 

Alle Proben finden in der Buckower Chaussee 134, 12277 Berlin statt.

 

Konzerte

Sonntag, 23.02.2020

16:00 Uhr Konzert in Pasewalk (Adresse: Historisches U, An der Kürassierkaserne 9, 17309 Pasewalk)

Bei diesem Konzert wird das Stück von Claude Desbussy von der Deutschen Tanzkompanie Neustrelitz begleitet.

Montag, 24.02.2020

19:00 Uhr Konzert in Teterow (Adresse: Kulturhaus, Niels-Stensen-Str. 1, 17166 Teterow)

 

Dienstag, 25.02.2020

19:00 Uhr Konzert in Demmin (Adresse: St. Bartholomaei-Kirche, Tückmantelgasse, 17109 Demmin)

 

Mittwoch, 26.02.2020

19:00 Uhr Konzert in Malchow (Adresse: Werleburg, Bahnhofstrasse 5, 17213 Malchow)

 

Donnerstag, 27.02.2020

19:00 Uhr Konzert in Anklam (Adresse: Südstadt – Sporthalle, Adolf-Damaschke-Straße 6, 17389 Anklam) 

 

Freitag, 28.02.2020

19:00 Uhr Konzert in Waren (Adresse: Bürgersaal, Zum Amtsbrink 9, 17192 Waren (Müritz))

 

Samstag, 29.02.2020

19:00 Uhr Konzert in der Siemens-Villa: Berlin (Adresse: Siemens-Villa: Calandrellistraße 7, 12247 Berlin (Lankwitz))

 

Donnerstag, 05.03.2020

19:00 Uhr Konzert im TaKeDa-Saal: Oranienburg (Adresse: Lehnitzstraße 70-98, 16515 Oranienburg)

  • Facebook
  • Instagram

INNOVATION IM KLASSIKBETRIEB