Stellenausschreibung

 

Leitung des künstlerischen Betriebsbüros KBB (m/w/d)

Beginn:  1.10.2020 (ggfs. früher)

Ort:  Berlin

Umfang: 25-30h/Woche (unbefristet)


 

Die “Neue Philharmonie” hat sich aus dem 2010 gegründeten Vorgängerprojekt “Junges Sinfonieorchester Berlin.” als festes Orchesterensemble 2016 konstituiert und hat einen jährlich laufenden Spielbetrieb von rund 60 Konzerten pro Jahr.

 

Neben dem Konzertbetrieb in Berlin (u.a. Berliner Philharmonie, Konzerthaus, Siemensvilla) liegt das Hauptaugenmerk der Neuen Philharmonie im Bespielen der ländlichen Räume mit Abend- und Kinderkonzerten, schwerpunktmässig in Mecklenburg-Vorpommern - ab kommendem Jahr in insgesamt neun Bundesländern.


 

Wen suchen wir

Wir suchen einen Menschen (auch Wiedereinsteiger, gerne auch älter) mit viel Erfahrung im KBB-Bereich oder ähnlicher organisatorischer Tätigkeit.

 

Sie arbeiten gerne im Team und sind es gewöhnt, dass nicht immer alles nach Plan läuft und gehen professionell damit um.


 

Was wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche - über das normale Profil der Leitung eines KBBs hinausgehende - , organisatorisch-administrative Tätigkeit in einer von Respekt, Freundlichkeit und Kollegialität geprägten Atmosphäre.

  • Das Arbeiten in einem kleinen und von kurzen Kommunikationswegen geprägtem Team sowie selbstständiges Arbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Orchesterleitung.

  • Angenehm, großzügige Arbeitsräume im Süden von Berlin.


 

Aufgabenbereiche (u.a)

  • Organisation des Spiel- und Probenbetriebs in Abstimmung mit allen künstlerischen und technischen Abteilungen.

  • Planung, Organisation und Durchführung von Touren / Gastspielen und Sonderveranstaltungen 

  • Erstellen von Tages-/Tourplänen, sowie der Besetzungszettel

  • Termin- und Reiseplanung

  • Organisatorische Betreuung künstlerischer Gäste

  • Datenmanagement [Vorkenntnisse erwünscht]

  • Gewährleistung eines reibungslosen Orchesterbetriebes in enger Zusammenarbeit mit der künstlerischen Leitung

  • Innerbetriebliche Koordination mit Notenwart, Orchesterwart, Logisitk und technischem Personal (verwaltungstechnische Betreuung)

  • Zeitweise nach Absprache auch Tourbegleitung

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in einem PDF Dokument unter Angabe Ihres Gehaltswunsches bis zum 31.07.2020 an management@neue-philharmonie.net.

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne David Müller unter der Telefonnnummer 0163 - 316 70 61 zur Verfügung.

2560p Backrounnd 22.jpg
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram