Stadt.Land.Klassik! geht weiter! Zwar dürfen wir bisher nur mit wenigen Musizierenden auf die Bühne, werden aber im Oktober mit einer gemischten Besetzung unterwegs sein.

 

An kulturellen und manchmal auch ungewöhnlichen Spielstätten „um die Ecke“ wollen wir wieder Menschen mit Spielfreude verwöhnen, die nicht unbedingt Stammgäste der großen Konzertsäle sind oder für ein klassisches Konzert nicht so weit fahren möchten oder können.

Weitere Infos

Noten

Nachdem deine Anmeldung bestätigt wurde, erhältst du Zugang zu den Noten. Originale und bezeichnete Noten liegen bei der ersten Probe für Dich bereit.

 

Gage

Bezahlung nach Diensten in Solo (63 Euro) und Tutti (52,50 Euro), allerdings gelten für jedes Konzert 2 Dienste wegen der längeren Anfahrten.

 

Konzertlkleidung

Frauen: schwarz elegant

Männer: schwarzer Anzug, weißes Hemd, weiße Fliege

 

Weitere Fragen

E-Mail an: orchester [at] neue-philharmonie.net

1906 Philharmonie 2.jpg

Termine

Proben

 

Fr 08.10. Glinka-Musiksalon

10:00 - 13:00 (Gounod)

13:30 - 16:00 (Dvorak)

 

Mo 11.10. Glinka-Musiksalon

18:00 - 21:00 (Beethoven)

 

Do 14.10. Gagarin-Saal

18:00 - 21:00 (Dvorak)

 

Fr 15.10. Gagarin-Saal

10:00 - 11:30 (Beethoven)

11:30 - 13:00 (Dvorak)

14:00 - 17:00 (Dvorak)

 

Die Proben finden im Russischen Haus statt.

 

. . . . . . . . . . .

 

Konzerte

 

Sa 16.10.

12:00 Abfahrt von S+U Jungfernheide

16 Uhr Konzert in Luckau

danach Rückfahrt nach Berlin

 

So 17.10.

11:30 Abfahrt von S+U Jungfernheide

16 Uhr Konzert in Malchow

danach Rückfahrt nach Berlin

 

Mo 18.10.

14:00 Abfahrt von S+U Jungfernheide

19 Uhr Konzert in Teterow

danach Rückfahrt nach Berlin

 

Di 19.10.

14:00 Abfahrt von S+U Jungfernheide

19 Uhr Konzert in Torgelow

danach Rückfahrt nach Berlin

 

Fr 22.10.

14:00 Abfahrt von S+U Jungfernheide

19 Uhr Konzert in Pasewalk

danach Rückfahrt nach Berlin

Besetzung

Beethoven

Holz: 1-0-2-2

Blech: 2-0-0-0

Streicher: 3-2-2-1-1

 

Gounod

Holz: 1-2-2-2

Blech: 2-0-0-0

 

Dvorak

Holz: 0-2-2-2

Blech: 3-0-0-0

Streicher: 0-0-0-1-1

Programm

Gounod: Petite Symphonie (nur 1. und 2. Satz)

 

Beethoven: 2. Klavierkonzert

 

Dvorak: Bläserserenade